Menu

Flüelastrasse

Flüela

Flüelastrasse: Ehemaliges UBS-Gebäude

Zwischen dem Koch-Areal, einer temporären Wohnsiedlung für Asylsuchende und der Boulderhalle Minimum. Mit dem Velo und dem ÖV gut erreichbar. 21 unterschiedlich grosse Ateliers auf drei Stockwerken. Junge Modelabels und Elektronik-Tüftler arbeiten Tür an Tür mit Siebdruck- und Töpfer*innen. Im Erdgeschoss vermietet die städtische Kulturförderung zudem Theaterräume und Ateliers an professionelle Kunstschaffende. Der kleine öffentliche Park vor der Liegenschaft bietet sich für kreative Pausen an.

Anzahl Räume: 21
930 QM
Dauer: 2017 - 2021
Eigentümer: Stadt Zürich
Standort

Flüelastrasse 30
8047 Zürich
Schweiz