Menu

Glattparkbrache

Eingang

Im Oktober 2019 übernahm die Raumbörse die Glattparkbrache. Die Brache liegt direkt an der Grenze der Stadt Zürich und Gemeinde Opfikon in einem Gebiet, welches sich in den letzten 10 Jahren stark verändert hat. Die Brache ist eine grüne Oase, auf der verschiedene Projekte stattfinden und du kannst jetzt ein Teil davon werden.  

Was ist auf dem Areal vorhanden?

Auf dem Areal gibt es einen Bike Park, welcher vom Verein NT Dirt betrieben wird. Zudem ist der Verein Wunderkammer schon seit 2016 auf dem Areal aktiv. Er veranstaltet in seinen Containern unterschiedliche kreative und experimentelle Anlässe und betreibt einen Co-Workingspace. Im Naturerlebnisplatz spielen am Freitag- und manchmal auch am Mittwochnachmittag die Kinder der umliegenden Quartiere mit der Spielanimation von der Stadt Zürich und der Stadt Opfikon. 

Was ist neu geplant?

An der Ecke Thurgauer-/Glattparkstrasse (Rot) ist ein Containerdörfchen am Entstehen. Mit den Containern wird Innenraum geschaffen, welcher als Ateliers und Werkstätten für kreative und kulturelle Projekte vermietet wird. Die Räume in verschiedenen Grössen werden ab dem 1. November vermietet. Wir suchen für die Container kreative Bastler*innen, Kunstschaffende und Tüftler*innen, welche die grüne Umgebung schätzen und an dem Austausch und Experimenten mit anderen Kreativschaffenden interessiert sind.

Die Ausschreibung findet ihr hier: Containerdörfchen im Glattpark

 

Arealeinteilung Glattparkbrache

 

Container
Brache von 10'000 QM
2020
Eigentümerin: Stadt Zürich
Standort

Glattparkstrasse
8152 Opfikon
Schweiz