Menu

Haus zum Kiel am Hirschengraben

Haus zum Kiel

Die Liegenschaft am Hirschengraben 20, 8001 Zürich, auch bekannt als «Haus zum Kiel» entstand im ersten Viertel des 18. Jahrhunderts. Das Gebäude im Barockstil, bestehend aus Hauptgebäude, Anbau und Remise, wurde ab 1716 durch den Seidenfabrikant Kaspar Schulthess-Haab erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Nachdem im Herbst 2019 die letzte Mieterin das Haus verlassen hat und Pro Helvetia ins Nachbarhaus gezügelt ist, erleben die ehrwürdigen Gemäuer eine weitere spannende und kulturelle Phase. Hier lässt es sich wunderbar ruhig und störungsfrei arbeiten. 

Anzahl Räume: 20
Grösse: 800 QM
Dauer: 2020 bis 2021
Eigentümer: Stadt Zürich
Standort

Hirschengraben 20
8001 Zürich
Schweiz