Menu

Wohnateliers Au

Siedlung Au

Wohnateliers Au: ehemalige Siedlung für Langzeitarbeitslose

Eine Siedlung am Stadtrand von Zürich, zwischen Autobahn und Kehrichtverbrennung. Denkmalgeschützte Einfamilienhäuser aus den 40-er Jahren, alle mit demselben Grundriss: kleine aber feine Innenräume mit Holzheizung, ein Schopf, ein riesiger Garten. Für kurze Zeit sind fünf der 17 Häuschen zu Wohn- und Arbeitsstätten umfunktioniert. Töffwerkstatt, Malworkshops, Kräutergarten, Yoga, Druckwerkstatt, Lampen- und Lichtdesign, Open-Air-Kino, Skulpturen, Sommerküche - die Projekte sind kunterbunt, die Nutzenden ebenso.

 

Anzahl Häuser: 5
400 QM
Dauer: 2018 - 2019
Eigentümerin: Stadt Zürich
Standort

Aemmerliweg/Opfikonstrasse
8050 Zürich
Schweiz